Kartenvorverkauf

Vorverkauf für unsere Veranstaltungen bei mvticket.de.

Der Vorverkauf für die LiteraTour Nord findet in der anderen Buchhandlung (Wismarsche Str. 6/7) statt.

Am Veranstaltungsort gelten jeweils die aktuellen Hygienevorschriften. Vor Ort wird die luca-App genutzt bzw. alternativ ein Formular zur Eintragung und Kontaktverfolgung. Es gilt die Abstandsregel von 1,50 m. In Innenräumen gilt die Maskenpflicht. Bei Veranstaltungen im Literaturhaus (Peter-Weiss-Haus) gilt ab sofort die 2G-Plus-Regel.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Änderungen der Auflagen. 


Virtueller Adventskalender: Inga Faust liest aus „Der magische Heißluftballon“

Inga Faust © privat

An einem Dezemberabend wachen Conrad und Leonora auf, als ein Heißluftballon in ihrem Garten abstürzt. Es ist Professor Julander, der ihre Hilfe benötigt, weil alle Sterne am Himmel erloschen sind. Nur wenn auf der ganzen Welt Weihnachtswünsche wahr werden, können sie die Sterne wieder zum Leuchten bringen.

Sie begleiten den Professor auf einem Weihnachtsabenteuer, das sie von Dänemark nach Island, Spanien und in viele andere Länder führt. Aber wird es ihnen gelingen, rechtzeitig vor Heiligabend alle Weihnachtswünsche zu erfüllen?


Täglich liest Inga Faust ab dem 1. Dezember ein Kapitel aus „Der magische Heißluftballon“ von Nicole Boyle Rødtnes und Bjarke Schjødt Larsen - ein Buch voller märchenhafter Momente, die wahrhafte Vorfreude auf das Weihnachtsfest versprechen. Die einzelnen Lesungen sind kostenlos auf Inga Fausts eigenem YouTube-Kanal zu finden: Inga Faust - YouTube


Das Programm für Oktober, November und Dezember 2021 zum Download

Endlich ist wieder soweit, ein neuer Programmflyer steht zum Download bereit! So bunt wie der Herbst kommt auch das Veranstaltungsprogramm daher, so können Sie sich mit uns auf zwei Veranstaltungen im Rahmen der Jüdischen Kulturtage freuen! Holly-Jane Rahlens liest in der Zoom-Vorlesestunde »Vorlesen – mitgeredet!« aus »Stella Menzel und der goldene Faden« für Kinder vor, außerdem liest Alena Schröder aus »Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid« (NDR Der Norden liest Herbsttour). Wolf Gregis stellt seinen Debütroman »Sandseele« in der Universitätsbuchhandlung Hugendubel (Kröpeliner Str. 41) vor und wird dabei von Jesse Cole musikalisch begleitet. Theresa Steigleder träumt im Rahmen der Evangelischen Akademie Tage von der Zukunft und Dr. Antje Krause erinnert an Gerhard Stübe. Auch die Lesetour der LiteraTour Nord darf in diesem Herbst nicht fehlen und holt ein spannendes Leseprogramm in den Norden Deutschlands. Den Auftakt in Rostock macht Angelika Klüssendorf mit ihrem Dorfroman der anderen Art »Vierunddreißigster September«, gefolgt von Thomas Kunst mit seinem Buch »Zandschower Klinken« (Shortlist Deutscher Buchpreis 2021). Heinrich Steinfest nimmt Sie mit nach Amsterdam (»Amsterdamer Novelle«) und Judith Hermann bleibt lieber »Daheim«. Weitere Termine der LiteraTour Nord finden Sie hier! Natürlich darf auch in der besinnlichen Weihnachtszeit eins nicht fehlen - unsere WeihnachtsHausLese! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Ausverkauft! - LiteraTOUR NORD: JUDITH HERMANN: »Daheim«

Judith Hermann © Michael Witte

Am 07. Dezember liest Judith Hermann im Rahmen der LiteraTOUR Nord aus ihrem Roman »Daheim« bei uns im Literaturhaus. 

Eintritt: 10 € / 8 € erm. (Vvk. in der anderen Buchhandlung)

Für Studierende ist der Eintritt frei. Um rechtzeitige Anmeldung unter reservierung (at) literaturhaus-rostock(dot)de wird gebeten!

Nähere Informationen finden Sie hier.


Vorlesen – mitgeredet! Die digitale Live-Vorlesereihe für junge Kinder und Familien geht in die nächste Runde

Via Zoom lesen Vorlesepat:innen verschiedener Muttersprachen für angemeldete Kinder eine Geschichte vor und besprechen sie interaktiv mit den Kindern. Die Eltern können mit dabei sein oder in der Vorlesezeit (jeweils Mittwochs ab 16 Uhr, ca. 45 Minuten) selbst kurz durchatmen. Anmeldung: kipro@literaturhaus-rostock.de

Die ausgewählten Bücher richten sich an kleine Geschichtenliebhaber:innen zwischen 3 und 9 Jahren. Sämtliche Zoom-Lesungen werden von Mitarbeiter:innen des Literaturhauses mitbetreut.

Die jeweiligen Vorlesestunden sind in unserem Veranstaltungsprogramm zu finden.


Kultur für alle!

Ab sofort unterstützen wir das Projekt »Kulturticket« des AStA der Universität Rostock. Um zu zeigen, wie vielseitig die kulturelle Landschaft Rostocks aufgestellt ist, ermöglichen wir Studierenden kostenlosen Zugang zu einer Auswahl unserer Veranstaltungen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.


Die nächsten Veranstaltungen

07.12.2021 | 20:00 Ausverkauft! - LiteraTOUR NORD: JUDITH HERMANN: »Daheim«

Lesung und Gespräch | Moderation: Prof. Dr. Lutz Hagestedt

Sie hat ihr früheres Leben hinter sich gelassen, ist ans Meer gezogen, in ein Haus für sich. Ihrem Exmann schreibt sie kleine Briefe, in denen sie erzählt, wie es ihr geht, in diesem neuen Leben im Norden. Sie schließt... [mehr]

17.12.2021 | 20:00 Digitale WeihnachtsHausLese

Die meiste Lesebühne der Welt!

Die meiste Weihnachtshauslese der Welt wird auch in diesem Jahr wieder voller Besinnlichkeit und Harmonie uns in aufgeregten Zeiten zur Seite stehen und das Fest der Liebe einläuten, wie es nur unsere Bühne für Literatur und... [mehr]

11.01.2022 | 20:00 LiteraTOUR NORD: GERT LOSCHÜTZ: »Besichtigung eines Unglücks«

Lesung und Gespräch | Moderation: Prof. Dr. Lutz Hagestedt

Im Dezember 1939 kommt es vor dem Bahnhof von Genthin zum schwersten Zugunglück, das sich jemals auf deutschem Boden ereignet hat. Zwei Züge prallen aufeinander, zahlreiche Menschen sterben. In einem davon sitzt Carla, die... [mehr]

Newsletter
captcha

Unsere Partner