13.10.2021 | 16:00

Zoom-Vorlesestunde: Ralf-Peter Schriever liest aus "Wie der Schnee auf den Mond kam"

Digitale Vorlesestunde für Kinder und Familien


Wie der Schnee auf den Mond kam ©Ralf-Peter Schriever

Vorlesen – mitgeredet!
Digitale Live-Vorlesereihe für junge Kinder und Familien
Kostenfrei / via Zoom


Via Zoom lesen Vorlesepat*innen verschiedener Muttersprachen für angemeldete Kinder eine Geschichte vor und besprechen sie interaktiv mit den Kindern. Die Eltern können mit dabei sein oder in der Vorlesezeit (jeweils ab 16.00 Uhr, ca. 45 Minuten) selbst kurz durchatmen.


Die ausgewählten Bücher richten sich an kleine Geschichtenliebhaber*innen zwischen 3 und 9 Jahren. Sämtliche Zoom-Lesungen werden von Mitarbeiter*innen des Literaturhauses mitbetreut.


In Kooperation mit Lesemöwe e. V., der Stadtbibliothek Rostock, Dién Hông – Gemeinsam unter einem Dach e. V., migra e. V. und ehrenamtliche Vorleser*innen.

------------------------------------------------------------------------------


Mittwoch, 13.10.2021, 16 Uhr (Zoom-Lesung)

Vorlesestunde: Ralf-Peter Schriever liest aus „Wie der Schnee auf den Mond kam“


Eines Abends, in Erwartung einer Gute-Nacht-Geschichte, fragte mich mein Enkel Fiete, wie denn der viele Schnee auf den Mond gekommen sei. Erstaunt meinte ich, wie er denn bloß darauf komme. Seine Antwort war typisch für ihn und eigentlich logisch: „Na, er scheint doch so hell, so weiß, ja, so schneeweiß eben!“ Ja, liebe Kinder, nun war es soweit ich konnte nicht mehr länger schweigen, ich musste Fiete die einzig wahre Geschichte über den Schnee auf dem Mond verraten. Seitdem hat niemand davon erfahren. Schließlich war es ja mein und Fietes Geheimnis! Doch heute, Kinder, heute werde ich es ausnahmsweise auch euch verraten.


Eintritt: frei


Dauer: 45 Minuten


Zugangsvoraussetzungen:
Die Veranstaltung findet per Zoom statt. Interessierte können sich noch anmelden bei Juliane Foth, kipro@literaturhaus-rostock.de. Sie erhalten dann den Zugangslink.


Kartenreservierung
Zoom-Vorlesestunde: Ralf-Peter Schriever liest aus "Wie der Schnee auf den Mond kam"
Liebe Besucher*innen,
wir treffen bei unseren Veranstaltungen umfangreiche Vorkehrungen zu Ihrer gesundheitlichen Sicherheit. Um dennoch ggf. Infektionsketten nachzuverfolgen und Sie zu informieren, müssen wir die unten erfragten Daten erheben und für 4 Wochen aufbewahren. Deshalb bitten wir Sie, das erweiterte Reservierungsformular sorgfältig auszufüllen. Damit unterstützen Sie uns auch bei der Vorbereitung und ermöglichen einen planmäßigen Veranstaltungsbeginn.
Sind Sie ein Haushalt?
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen*