Aktuelles Programm im Literaturhaus Rostock

28.05.2019 | 20:00 ABGESAGT! Inger-Maria Mahlke »Archipel«

Nachholtermin für die Lesung im April! Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit

Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2018! Teneriffa, 2015: Rosa kehrt nach einem abgebrochenen Kunststudium aus Madrid zurück auf die Insel, in das Haus der Bernadottes, die einst die Geschicke der Insel bestimmten. Rosa sucht.... [mehr]

29.05.2019 | 20:00 Linus Volkmann: »Sprengt die Charts! Wie werde ich Popstar (und warum?)«

Lesung mit Live-Programm

Stars, das sind immer die anderen – nie man selbst. Blickt man in den Spiegel oder auf die Altglasberge in der Küche, wundert das nicht wirklich. Allerdings sind doch gerade im Pop die Protagonisten auch nicht besser... [mehr]

01.06.2019 | 15:00 Literarischer Spaziergang »Eine Rose für die Dichter«

Treffpunkt: Neuer Friedhof in Rostock // 15 Uhr

Seit 2016 erinnern wir mit Unterstützung der Rostocker Historikerin Dr. Antje Krause unter dem Motto »Eine Rose für die Dichter« im Juni an verstorbene Autorinnen und Autoren, die in Rostock ihre letzte Ruhestätte gefunden haben.... [mehr]

02.06.2019 | 10:00 Spaziergang 1 – Im Raume lesen wir die Zeit

Treffpunkt: Kröpeliner Tor | Dr. Wolfgang Gabler

Rostock beherbergt die älteste Universität Nordeuropas. Gern wird sie als „Leuchte des Nordens“ bezeichnet. Sie wurde 1419 gegründet und sandte über die Jahrhunderte hinweg Signale aus, die viele Dichter erreichten. Vor 500... [mehr]

04.06.2019 | 20:00 Unter Freund*innen: Svenja Gräfen & Christian Dittloff

Wie wollen wir in der Zukunft leben? Moderation: Emily Grunert (Literaturhaus Rostock)

Befreundete Autor*innen im Gespräch auf der Bühne: In unserer Reihe »Unter Freund*innen« berichten Autor*innen von ihrem Alltag als Schriftsteller*in und tauschen sich zwanglos im Werkstattgespräch über ihre Erfahrungen und die... [mehr]

12.06.2019 | 20:00 NDR Kultur Autoren lesen: Kenah Cusanit: »Babel«

Moderation: Alexander Solloch (NDR Kultur)

1913, unweit von Bagdad. Robert Koldewey leitet im Auftrag der Deutschen Orient-Gesellschaft die Ausgrabung Babylons – und legt dabei das Fundament des Abendlandes frei. Kenah Cusanits Debüt ist Ideen-, Abenteuer- und... [mehr]

16.06.2019 | 10:00 Spaziergang 2 – Literaturstadt in allen Belangen

Treffpunkt: Kröpeliner Tor | Dr. Sigurd Schmidt

Literatur in Rostock ist viel mehr als nur das Schreiben von belletristischen Büchern. Die Literaturgeschichte der Stadt zeigt Rostock als Ort des Druckens, des Verlegens, des Archivierens, Bewahrens und des Sammelns von... [mehr]