Aktuelles Programm im Literaturhaus Rostock

23.01.2020 | 20:00 Literaturland MV präsentiert die Preisträgerinnen des Literaturpreises Mecklenburg-Vorpommern 2017 & 2018

Slata Roschal mit »Wir verzichten auf das gelobte Land« & Berit Glanz mit »Partikel« Moderation:...

Slata Roschal »Wir verzichten auf das gelobte Land« Roschals Gedichte nehmen ihren Ausgang stets von genau, bisweilen schmerzhaft genau beschriebenen Alltagssituationen, hinter denen sie mit ihrer unprätentiösen Sprache und... [mehr]

30.01.2020 | 19:00 HOCHVERLEGT: »BIN UND BLEIBE, DER ICH WAR, ERNST BARLACH«

Charly Hübner, Ingo Schulze und Holger Helbig lesen und loben Ernst Barlach. Die Briefe...

+++++RAUMVERLEGUNG INS HOTEL SONNE AM NEUEN MARKT++++++ Am 2. Januar 2020 jährt sich der Geburtstag des expressionistischen Bildhauers, Zeichners und Dramatikers Ernst Barlach (1870–1938) zum 150. Mal. Fragt man, welche... [mehr]

03.02.2020 | 20:15 Gemischtes Doppel mit Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz

Neujahrsempfang & Buchempfehlungen

Es gibt so viele Bücher – welche nur soll man lesen? Annemarie Stoltenberg, NDR-Kultur-Redakteurin, und Rainer Moritz, Leiter des Literaturhauses Hamburg und Literaturkritiker, versuchen diese Frage zu beantworten. Den großen... [mehr]

04.02.2020 | 20:00 Literaturland MV - Christian Ahnsehl: »Der Ofensetzer«

Lesung & Gespräch / Moderation: Dr. Wolfgang Gabler

1986, in einem Neubaugebiet im Norden der DDR: Toms Eltern streiten. Seine Lehrer lügen. Die Abende mit der Clique sind trist, und Steffi ist in den zukünftigen NVA-Berufsoffizier Mario Wendt verliebt.  Eines... [mehr]

19.03.2020 | 20:00 Heimat - Eine Besichtigung des Grauens

Ein Anti-Heimatabend mit Thomas Ebermann und Thorsten Mense

Heimat - was ist das überhaupt? Grüne plakatieren ihr zur Ehre, Sozialdemokraten melden ältere Besitzansprüche an, und beneiden die Christdemokraten um die Idee mit dem Ministerium. Nazis verkünden, die Liebe zur ihr sei kein... [mehr]

24.03.2020 | 20:00 Sayaka Murata »Die Ladenhüterin«

Lesung & Gespräch Moderation: Dr. Jörg Quenzer (Universität Hamburg) Dolmetscherin: Fujiko...

Eine Außenseiterin findet als Angestellte eines 24-Stunden-Supermarktes ihre wahre Bestimmung. Beeindruckend leicht und elegant entfaltet Sayaka Murata das Panorama einer Gesellschaft, deren Werte und Normen unverrückbar... [mehr]