09.05.2023 | 19:30

»3 zu 3«: Literaturkritik und Buchempfehlungen

Im Gespräch: Emily Grunert (Literaturhaus Rostock), Martina Bade (Stadtbibliothek Rostock) und Stefan Härtel (Buchblogger, Bookster HRO)


© Jessica Bröckl

© Joachim Kloock

© Andreas Ehrig

Das Rostocker Literarische Terzett geht in die zweite Runde: Zivilisiert, aber enthusiastisch diskutieren drei hiesige Literaturliebhaber:innen über drei Neuerscheinungen der Saison. Worum geht es, wie steht es um den Lesegenuss, ist es eine Empfehlung – und wenn ja, für wen? 

Neben dem abwägenden Gespräch über Bücher gibt es auch klare Empfehlungen: Jede:r der drei Kritiker:innen hat auch persönliche Buchtipps mitgebracht. Alle Werke sind am Abend der Veranstaltung vor Ort zu erwerben.

Auf der Bühne werden ausführlich besprochen:

»Morgen, morgen und wieder morgen « von Gabriele Zevin

»Das Glückliche Geheimnis« von Arno Geiger

»Die Bäume« von Percival Everett

Außerdem wird es jede Menge Lesetipps geben.

Es diskutieren und empfehlen: Emily Grunert (Literaturhaus Rostock), Stefan Härtel (Buchblogger »Bookster HRO«) und Martina Bade (Leiterin der Stadtbibliothek).

Eintritt: Vorverkauf/Abendkasse: 5 €, Reservierung unter 0381-381 28 40 oder stadtbibliothek (at) rostock(dot)de

Studierende der Universität Rostock und der HMT Rostock erhalten mit dem Kulturticket freien Eintritt.

Ort: Stadtbibliothek Rostock, Kröpeliner Straße 82, 18055 Rostock

Stream/Mediathek auf dem YouTube-Kanal der Stadtbibliothek Rostock.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Stadtbibliothek Rostock und Literaturhaus Rostock.