26.10.2021 | 09:00

Hannes Wirlinger liest aus "Der Vogelschorsch"

Interaktive Lesung für Jugendliche ab der 8. Klasse


Hannes Wirlinger ©Christian Letz

Hannes Wirlinger (ab 14 Jahren / ab 8. Klasse)
„Der Vogelschorsch“
Interaktive Lesung mit Gespräch


*ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis*

Eine Geschichte über den Tod und die Liebe, die Last zerrütteter Elternhäuser, über Freundschaft und die Suche nach bedingungsloser Loyalität und Verbundenheit. Lena sieht den Vogelschorsch zum ersten Mal, als es Fische regnet. Ihr ist sofort klar, dass er anders ist als alle anderen Menschen. Von nun an teilt Lena ihre Zeit zwischen dem Vogelschorsch und ihren beiden alten Freunden Max und Lukas auf, was zu einem heiklen Balanceakt gerät. Ins Schwanken gerät alles, als sie sich verliebt, und zu allem Überfluss der Haussegen zwischen ihren Eltern schief hängt. Dann aber entdeckt sie das dunkle Geheimnis des Vogelschorsch.


Dauer: 1 Zeitstunde


Präsenztermin: 26.10.2021 (Uhrzeit nach Vereinbarung)

Eintritt: 4,00 Euro pro Schüler*in

Anmeldung: kipro@literaturhaus-rostock.de


Die Lesereise wird gefördert über „Neustart Kultur“ des Deutschen Literaturfonds.