07.03.2019 | 20:15

Und wer war eigentlich Grete Minde?

Fontane-Werkstattabend zum Frauentag


Sophia Platz © Frank Hormann

Sophia Platz © Frank Hormann

Weil Theodor Fontane besonders für seine spannenden Frauengestalten berühmt ist, veranstaltet das Volkstheater gemeinsam mit dem Literaturhaus Rostock und der Universitätsbuchhandlung Hugendubel zum Internationalen Frauentag im März einen Werkstattabend.

Prof. Dr. Susanne Winnacker, Rektorin der Hochschule für Musik und Theater Rostock und Dramaturgin, sowie Stephan Lesker, wissenschaftlicher Mitarbeiter am hiesigen Lehrstuhl für neuere und neueste Literatur der Universität Rostock, führen gemeinsam durch den Abend.


Veranstaltungsort: Universitätsbuchhandlung Hugendubel, Kröpeliner Straße 41, 18055 Rostock
Eintritt: 8,- €/5,60,- € (mit Hugendubel-Card und für Mitglieder des Literaturhaus Rostock e.V.)
Vvk. ausschließlich bei der Buchhandlung Hugendubel

Eine gemeinsame Veranstaltung des Volkstheaters Rostock, der Universitätsbuchhandlung Hugendubel und des Literaturhauses Rostock.