Weltenschreiber-Schulen und AutorInnen in Mecklenburg -Vorpommern

In der Pilotphase 2018/2019 sind fünf Schulen aus Mecklenburg-Vorpommern an dem Projekt beteiligt:

  1. Jenaplanschule aus Rostock mit Akos Doma
  2. Don-Bosco Schule aus Rostock mit Jan Peter Bremer
  3. Alexander-von-Humboldt Gymnasium aus Greifswald mit Tzveta Sofronieva
  4. John-Brinckman Gymnasium aus Güstrow mit Zehra Çirak
  5. Waldorfschule aus Schwerin mit Anke Bastrop

Weltenschreiber - was soll das Projekt bewirkten?

Insgesamt gestalten das Progamm an hiesiegen Schulen und das Fortbildungsmodul sieben Autorinnen und Autoren. In ca. 80 Unterrichtsstunden in dem Schuljahr 2018/19 werden literarische Texte, Gedichte und Schauspiele geschrieben, überarbeitet, diskutiert und aufgeführt.

Pressestimmen zu Schreibwerkstätten hier

Wir wollen bei Kindern und Jugendlichen stärken: