POETENCAMP

Das POETENCAMP möchte jungen Schreibtalenten die Gelegenheit geben, sich intensiv mit ihren literarischen Texten zu befassen. Zum Programm gehört der Austausch mit den anderen Stipendiat/innen, die Textdiskussion in der Gruppe und nicht zuletzt die Workshops der beiden erfahrenen Projektleiter: Dr. Wolfgang Gabler, Literaturwissenschaftler, Lektor und Projektleiter für Autorenförderung im Literaturhaus Rostock und Bertram Reinecke, Schriftsteller, Kritiker, Essayist und Verleger aus Leipzig.

Nach der landesweiten Ausschreibung konnten sich sechs junge Schriftsteller/innen aus Mecklenburg-Vorpommern mit ihren Texten für das POETENCAMP auf Hiddensee qualifizieren.
[mehr Infos zum POETENCAMP 2015]

Das POETENCAMP ist Teil des Autorenförderprogramms des Literaturhauses Rostock im Rahmen der Nachwuchskünstlerförderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Mecklenburg, in Kooperation mit dem Gerhart-Hauptmann-Haus.